Home / Sportwetten / Vorschau 1. Bundesliga am 16.-18.12.2011

Vorschau 1. Bundesliga am 16.-18.12.2011

• Bayern – FC Köln

Die Bayern aus München führen die Tabelle mit 3 Punkte Vorsprung an, zuletzt gewann man 2:1 in Stuttgart. Köln am Dienstag mit einem Nachholspiel gg Mainz, wo man sich nach sehr schwacher Partie glücklich mit 1:1 einen Punkt ergattern konnte. 3 Tage später geht es nun in die Allianz Arena , wo man natürlich klarer Außenseiter ist. Köln auswärts mit 2-1-4 meist nur Punktelieferant und gegen heimstarke Bayern, die dazu ausgeruhter sind sollte es für Köln nichts zu holen geben. Man sollte allerdings bedenken, dass Köln seit 5 Ligaspielen in Folge nicht mehr gg Bayern München verloren hat. Etwa ein Angstgegner? Wir werden sehen ob Köln erneut einen Punkt aus München entführen kann, eher ist aber ein komfortabler Sieg der Münchner zu erwarten.
Mein Tipp: 2:0

• Freiburg – Dortmund

Tristesse im Breisgau. Freiburg gelang nur 1 Sieg aus den letzten 8 Spielen, konnte man zwischendurch 3 Remis in Folge feiern, setzte es am letzten Spieltag bei der 4:0 Auswärtspleite in Köln einen empfindlichen Dämpfer. Die Stimmung ist aktuell am Boden, Cisse trifft nicht mehr so wie in letzter Saison und wird wohl im Winter den Verein verlassen. Mit einer 3-4-9 Bilanz steht man auf dem letzten Tabellenplatz und ein schneller Umschwung ist nicht zu erwarten, dafür ist der Kader vor allem in der Defensive mit Barth,Krmas, Butscher zu alt,langsam und schwach besetzt. Dortmund eigentlich mit einer guten Saison stehen auf einem respektablen 2.ten Platz. Das Ausscheiden in der Championsleague nagt natürlich immer noch ein wenig, viel schlimmer sind aber die ständigen Verletzten. Mit Subotic, Bender, Götze und Leitner fehlen wichtige Spieler. Immerhin kehrt Kehl ins defensive Mittelfeld zurück und sollte wieder für etwas Stabilität sorgen. Offensiv ist Lewandowski sehr gut drauf und gefährlichster Offensivspieler der Borussen. Am letzten Spieltag hatte man viel Pech und konnte zahlreiche Chancen nicht nutzen, traf 3x das Aluminium und musste dank eines Sonntagschusses von Olcay Sahan sich am Ende miter einem Remis gegen Kaiserslautern begnügen. Dortmund hier wieder in der Pflicht 3 Punkte zu holen und gehe trotz der Verletzten von einem klaren Sieg der Dortmunder aus. AHC -1 auf Dortmund ist hier sicherlich gut spielbar.
Mein Tipp: 0:3

• HSV – Augsburg

Beide Teams haben im Verlauf der Saison eine große Wandlung durchgemacht. Der HSV mit ganz schwachem Saisonstart und in einer großen Krise unter Trainer Oenning. Seit dem Trainerwechsel und vor allem seit Coach Fink da ist , hat die Mannschaft ein ganz anderes Gesicht bekommen. Sie sind unter Trainer Fink immer noch ungeschlagen und strotzen mittlerweile vor Selbstvertrauen. Spieler die vorher auf dem Abstellgleis waren wie Jansen , Westermann, Guerrero sind nun endlich wieder absolute Leistungsträger , die außen mit Jansen und Töre sind stets gefährlich und Guerrero entpuppt sich als Vollstrecker. Dazu kehrt Petric nun endlich wieder in den Kader zurück und ist eine Alternative für die startelf. Augsburg für die meisten von vorne rein schon klarer Absteiger , haben zuletzt eine positive Wandlung genommen. Man befindet sich zwar noch auf dem vorletzten Tabellenplatz , konnte aber 2 der letzten 3 Spiele gewinnen vor allem der große Einsatz im letzten Spiel beim 1:0 Sieg gg Gladbach war ein Sieg des puren Willens und beeindruckend. Wären die Quoten hier etwas höher würde ich den HSV sofort anspielen, die letzten beiden Spiele hat der HSV aber nicht mehr so überzeugt und vor allem in der Defensive alte Fehler gezeigt und kann glücklich sein gegen Mainz nicht verloren zu haben. Augsburg kampfstarkes Team und wird hier alles geben.
Mein Tipp: 1:0

• Hoffenheim – Hertha

Hoffenheim spielt erneut eine unspektakuläre Saison. Das Anfangshoch unter Trainer Stanislawski ist auch verpufft, es wird viel rotiert im Kader, aber gerade offensiv ist man einfach zu uneffizient. Am letzten Spieltag so etwas wie ein Befreiuungsschlag und man konnte nach 5 Spielen ohne Sieg endlich mal wieder gewinnen und zeigte beim 2:0 Sieg in Nürnberg eine gute Leistung. Ibisevic zuletzt mit 2 Treffern dürfte auch in dieser Partie der entscheidene Mann sein. Bei der Hertha momentan schlechte Stimmung aufgrund der Diskussion um Trainer Babbel , die alle in Berlin nur noch nervt und auch scheinbar negativen Einfluss auf die Ergebnisse hat, denn die Hertha ist nun schon seit 5 Spielen sieglos. In der Defensive steht man zuletzt sehr schlecht dazu fällt Franz mit einem Kreuzbandriss aus. Für mich ein Remis oder Sieg Hoffenheim hier am wahrscheinlichsten.
Mein Tipp: 1:1

• Leverkusen – Nürnberg

Nürnberg zu Beginn der Saison sehr ordentlich gespielt, defensiv sehr kompakt gestanden und auch gute Ergebnisse erzielt. Dann aber durch viele Verletzungen zurückgeworfen worden und dies kann der kleine Kader nicht auffangen und die Ergebnisse blieben aus. Nun steht man auf Platz 16 und eine Besserung ist erstmal nicht in Sicht. In der Winterpause wird man wohl nochmal auf dem Transfermarkt aktiv werden. Leverkusen unter Trainer Dutt ziemlich minimalistisch überzeugen selten so wirklich und viele Arbeitssiege. Zuletzt wechselten sich in der Liga Remis und Sieg regelmäßig ab , da es zuletzt Remis gegen Hannover hieß ist nun wieder ein Heimsieg fällig. Sieg Leverkusen hier sehr wahrscheinlich.
Mein Tipp: 2:0

• Wolfsburg – Stuttgart

Wolfsburg die absolute Enttäuschung der Saison, Trainer Magath mit komplett konfuser Kaderplanung und hinkt den Ansprüchen weit hinterher. Wolfsburg ist eigentlich unberechenbar, haben Spieler mit viel Potential im Team aber funktionieren einfach nicht als Team und Magaths Methoden scheinen ausgereizt. Stuttgart fühlte sich bei der 1:2 Heimpleite gg Bayern vom Schiedsrichter benachteiligt und wird hier eine Trotzreaktion zeigen wollen. Wolfsburg zu Hause mit 4-1-2 gut unterwegs und wird zu hause alles auf einen Sieg setzen. Spiel kann für mich in alle Richtungen enden, ich tippe mal das Remis in dieser ausgeglichen Partie.
Mein Tipp: 1:1

• Schalke – Bremen

Schalke 04 eine der positiven Überraschungen der Saison. 3 Trainerwechsel und dennoch steht man auf einem sehr guten 3.ten Platz 3 Punkte hinter dem Tabellenführer. Dazu ist man in der Europa League in die nächste Runde eingezogen. Am letzten Spieltag gewann man souverän 2:1 in Berlin und zeigte eine gute Leistung. Unter der Woche wurden die Stammspieler geschont und sollten nun für den Schlager gg Bremen bestens gerüstet sein. Bremen auch immer schwer einzuschätzen zu Hause kaum zu schlagen, auswärts mit 2-2-4 aber selten überzeugt und in den direkten Duellen mit den Top 5 bisher immer sehr schlecht ausgesehen. Bremen sehr abhängig von Pizarro , dazu fällt Hunt wg Sperre weiter aus. Schalke hier sicherlich der Favorit zu Hause, Remis aber auch gut möglich.
Mein Tipp: 1:1

• Kaiserslautern – Hannover

Interessante Partie auf dem Betzenberg. Kaiserslautern konnte im letzten Spiel einen überraschenden und glücklichen Punkte bei Meister Dortmund ergattern und dürften ordentlich Selbstvertrauen getankt haben. Aktuell steht man auf dem 15.ten Tabellenplatz und ist eigentlich zu hause zum Punkten verdammt. Hannover zuletzt ziemlich formschwach und seit 6 Spielen sieglos (0-4-2), dazu mit der Doppelbelastung in der Europa League. Kaiserslautern für mich hier zu favorisieren und tippe mal den Heimsieg
Mein Tipp: 1:0 Kaiserslautern

• Gladbach – Mainz 05

Gladbach mit dem ersten Spiel nach der unerwarteten 0:1 Pleite gegen Tabellenschlusslicht Augsburg, die ihnen ordentlich den Schneid abgekauft hatten. Reus fehlt weiter und somit die Offensive der Fohlen klar geschwächt. Mainz 05 am Dienstag gegen Köln mit einer starken Partie und hätten eigentlich als Sieger vom Platz gehen müssen , waren das viel aktivere Team , aber erneut erhebliche Schwächen im Abschluss gezeigt. Gladbach sehr defensivstarkes Team, dazu in der Offensive der Ausfall von Reus und Mainz wie gesagt die Abschlusschwäche im Sturm. Hier werden wir wohl kein Schützenfest sehen und wohl wenige Tore nur zu sehen bekommen.
Mein Tipp 0:0 Remis

 

Check Also

eSports studienreif: Zocken wir jetzt an Universitäten?

eSports studienreif: Zocken wir jetzt an Universitäten?

Für viele Jugendliche und junge Erwachsene klingt dies nach dem Traumberuf schlechthin. An der Universität …