Home / Sportwetten / Fußballtipp: Hoffenheim und Hertha BSC Berlin

Fußballtipp: Hoffenheim und Hertha BSC Berlin

9.11. – 15.30 Uhr. Im Badischen Sinsheim steigt am Wochenende die Partie zwischen Hoffenheim und Hertha BSC Berlin. Beide Teams mussten am vergangenen Spieltag Niederlagen hinnehmen. Während die Hoffenheimer trotz einer starken Leistung dem FC Bayern unterlagen, verlor Hertha vor heimischer Kulisse gegen Schalke 04.

Ausgangslage:

Hoffenheim aktuell auf dem neunten Platz der Tabelle mit 13 Zählern. Insgesamt schwanken die Leistungen der Hoffenheimer in dieser Saison zu sehr um noch weiter oben in der Tabelle zu stehen. Zwar stellen die Badener hinter dem BVB den stärksten Sturm in der Bundesliga mit 26 Treffern. Zugleich aber auch die schlechteste Abwehr mit 25 Gegentoren. Aufsteiger Hertha BSC befindet sich in der Tabelle zwei Punkte und zwei Ränge vor den Hoffenheimern. Somit kann das Team aus der Hauptstadt mit dem bisher Erreichten zufrieden sein.

Personal:

Der Hoffenheimer Trainer Markus Gisdol muss gegen Hertha BSC auf keinen nennenswerten Spieler verzichten. Edson Braafheid, Matthieu Delpierre und Matthias Jaissle finden weiterhin keine Berücksichtigung im Kader, wie auch Torhüter Tim Wiese. Bei Hertha fehlt der Langzeitverletzte Alexander Baumjohann und der gesperrte Sandro Wagner. Möglicherweise könnte bei den Berlinern der Wiedergenesene John Anthony Brooks zum Einsatz kommen.

Statistik:

Insgesamt gab es zwischen beiden Teams bisher sechs Aufeinandertreffen in der Bundesliga. Zwei Mal siegte Hoffenheim, drei Mal die Hertha und ein Spiel endete Remis. Zuletzt konnte Hertha im Mai 2012 gegen Hoffenheim Zuhause gewinnen. Die Hoffenheimer konnten in dieser Saison aus sechs Heimpartien erst sechs Punkte holen. Die Gäste aus Berlin sind in der Fremde noch ohne Sieg.

Tipp:

Eine Tendenz für das Spiel zwischen diesen beiden Teams abzugeben scheint schwierig, da die Leistungen zu inkonstant waren. Gehe davon aus, dass beide Teams hier treffen werden, da beide Abwehrreihen anfällig sind und die Stärken im Sturm liegen.

Beide Teams Treffen, Quote 1,55 (Tipico)

Check Also

Wunderino will Mybet kaufen - So stehen die Chancen

Wunderino will Mybet kaufen – So stehen die Chancen

Als deutsches Sportwetten-Unternehmen hat man es gewiss nicht leicht. Lange Zeit durften die Anbieter in …