Home / Sportwetten / Europa-League: Odd Grenland – Borussia Dortmund

Europa-League: Odd Grenland – Borussia Dortmund

20.8. – 20.30 Uhr. Borussia Dortmund steht kurz vor dem Einzug in die Gruppenphase der Europa-League. Mit Odd Grenland gilt es die letzte Hürde zu meistern. Die Norweger nehmen in den beiden Partien gegen den BVB die Rolle des Außenseiters ein. Dennoch gilt es das dem aus dem südlichen Teil von Norwegen nicht zu unterschätzen und die beiden Aufgaben ernst zu nehmen.

Ausgangslage:

Für Odd Grenland ist das Duell gegen Borussia Dortmund bereits die vierte Paarung in der laufenden Qualifikation. Mit Tiraspol, Shamrock Rovers und zuletzt Elfsborg konnte man drei Gegner aus dem Weg räumen. Vor allem der Sieg gegen Elfsborg kam überraschend. In der Liga liegt Odd derzeit auf Rang 5. Somit konnte man die Erwartungen in dieser Spielzeit noch nicht erfüllen. Der Verein selbst ist in der Stadt Skien beheimatet, welche etwas mehr als 50.000 Einwohner hat. Vor allem Spieler aus der Heimat spielen bei Odd. Allerdings gibt es mit dem ehemaligen Bundesligaspieler Oliver Occean eine Ausnahme.

Für den BVB läuft es derzeit perfekt. Im Pokal zog man eine Runde weiter und in der Europa-League steht man kurz vor der Gruppenphase. Der Start in der Bundesliga ist mehr als geglückt. Gegen Gladbach gewann man überraschend hoch mit 4:0. Die bisherigen vier Pflichtpartien wurden mit einem Torverhältnis von 12:0 gewinnen. Es scheint so, dass Trainer Thomas Tuchel bereits in Dortmund angekommen ist.

Unser Wett-Tipp:

Die Schwarz-Gelben sind die klaren Favoriten in Norwegen. Zwar wird Marco Reus in der Heimat bleiben, dennoch sollte man die Partie in Norwegen für sich entscheiden. Die Qualität und der Wille die Gruppenphase zu erreichen, sprechen eindeutig für den BVB.

Tipp: BVB, Quote 1,25

Check Also

Wunderino will Mybet kaufen - So stehen die Chancen

Wunderino will Mybet kaufen – So stehen die Chancen

Als deutsches Sportwetten-Unternehmen hat man es gewiss nicht leicht. Lange Zeit durften die Anbieter in …