Neue Turniere bei 888poker: Great 8 & Starfish

Neue Turniere bei 888poker: Great 8 & Starfish im Programm

Für 888poker war es an der Zeit erneut zu wachsen. Die bisherigen Turnierserien erwiesen sich als sehr beliebt. Also legte man nach und zwar insgesamt neunmal. Vom GREAT 8 gibt es zwei neue Turniere und „Starfish“ präsentiert sich mit sieben Varianten. Damit stockt 888poker seinen regelmäßig stattfindenden Turnierplan mächtig auf.

GREAT 8 von 888poker

Neue Turniere bei 888poker: Great 8 & Starfish im ProgrammDer Pokerraum betont die Bezeichnung absichtlich mit Großbuchstaben. GREAT 8 wird als NLHE Freeze-out gespielt. Es beginnt täglich um 17 Uhr und kostet 88 Dollar an Buy In. Die Spieler erhalten 8.888 Chips und die Blinds steigen alle 15 Minuten. Dabei gibt es die Möglichkeit Rebuys in den ersten vier Stunden zu kaufen. Jedes Turnier dieser Art garantiert 20.000 Dollar als Preispool. In den ersten Wochen wurde dieses Versprechen teilweise schon mit dem Dreifachen überboten.

Für kleinere Bankrolls gibt es das „Mini GREAT 8“. Hierbei zahlt der Teilnehmer nur die Hälfte und die Level steigen schneller an. Beim „Late GREAT 8“ beginnt das Turnier nachts um 2 Uhr. Ein kleiner Wermutstropfen bleibt, denn hierfür verabschiedet sich eines der 55-Dollar-Turniere mit 6.000er Preispool.

Starfish von 888poker

Auf dem Programm stehen nun ebenfalls die sieben neuen „Starfish“-Turniere. Sie reihen sich bei der Serie „Fish’n’Chips“ ein. Diese garantieren zwischen 1.000 und 5.000 Dollar. Der Buy In beträgt jedes Mal 22 Dollar.

Name Startzeit Startstack Leveldauer Garantie
Late Night Starfish 4:15 Uhr 5000 12 min $1500
Pacific Starfish 9:15 Uhr 5000 12 min $2500
Turbo Starfish 11:01 Uhr 5000 6 min $1000
Early Starfish 14:45 Uhr 5000 12 min $2500
Deepstack Starfish 16:30 Uhr 5000 15 min $5000
Starfish 20 Uhr 5000 12 min $5000
8-max Starfish 21:45 Uhr 5000 12 min $2500

Alle Turniere sind schon wenige Wochen online. Teilnehmer gaben bislang ein sehr positives Feedback ab. Sie halten die neuen Events für eine gute Idee. Immerhin richten sie sich an die Low- und Mid-Roller des Online Pokers.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*