Home / Poker / Indien: PokerStars startet im April 2018

Indien: PokerStars startet im April 2018

Laut der „The Stars Group“ ist es nun endlich soweit: PokerStars darf ganz offiziell den indischen Markt betreten. Durch die Zusammenarbeit mit der lokalen Sugal & Damani Group, soll der Start am 17. April 2018 erfolgen. Als weltweit größter Pokeranbieter, erhält das Unternehmen damit Zugriff auf einen neuen Markt mit mehr als einer Milliarde Bewohnern.

PokerStars.in ins Leben gerufen

Indien: PokerStars startet im April 2018 Natürlich braucht es dafür auch eine eigene Domain. PokerStars.in gilt als startbereit für Desktop PCs und Mobilgeräte. Eingezahlt werden kann von jedem Erwachsenen in indische Rupie. Ebenso ist auch die Unterhaltung mit Spielgeld angedacht. Formate wie No Limit Holdem und Omaha sollen den Anfang machen. Speziell für indische Spieler soll es eine Turnierserien und andere Events geben.

Rafi Ashkenazi, CEO der The Stars Group, erklärte dazu: „PokerStars hat dem Kartenspiel dazu verholfen eines der größten Skill-basierten Spiele weltweit zu werden. Dank der Kooperation mit Sachiko Gaming, können wir nun die Einführung in den indischen Markt beginnen.“

Die Sachike Gaming Pvt Ltd. hat sich auf Skill-basierte Spiele spezialisiert. Von hier aus wird man PokerStars.in verwaltet. The Stars Group liefert die Lizenz und den Support dazu.

„Die Beliebtheit von Poker wächst in Indien stetig und wir sind hocherfreut diesen Markt mit einem globalen Führer aufbauen zu dürfen.“

Ein großes Ziel ist erreicht

PokerStars hegt seit einigen Jahren den Wunsch in Indien agieren zu dürfen. Ende 2017 gab es dann die ernsthafte Ankündigung, mit der auch ein passender Partner gesucht wurde. Eigenen Schätzungen zufolge rechnet PokerStars mit einem Markt von 150 Millionen Dollar pro Jahr.

The Stars Group erklärte in seiner Pressemitteilung, dass man den Spielerschutz und das Verhindern von Betrug sehr ernst verfolgen wird. Auch wolle man ein Paradebeispiel für verantwortungsvolles Spielen sein. Angeknüpft an die regionalen Bedingungen durch den Gesetzgeber. Plus die Berücksichtigung jener indischer Bundesstaaten, welche das Echtgeldspiel bei Skill Games untersagen.

Check Also

CoinPoker startet am 19. Januar: Poker + Kryptowährung

CoinPoker startet am 19. Januar: Poker + Kryptowährung

Poker hat nur wenig mit Glück zu tun, Kryptowährungen angeblich auch. Trotzdem gibt es in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.