Home / Poker / CoinPoker startet am 19. Januar: Poker + Kryptowährung

CoinPoker startet am 19. Januar: Poker + Kryptowährung

Poker hat nur wenig mit Glück zu tun, Kryptowährungen angeblich auch. Trotzdem gibt es in beiden Bereichen einige große Zocker mit dicken Brieftaschen. Und viele wollen es noch werden. Nun führt sie CoinPoker womöglich alle zusammen. Der neue Stern am Online Pokerhimmel wird am 19. Januar seine erste Verkaufsrunde starten.

137,5 Mio. CHP-Token erhältlich

CoinPoker startet am 19. Januar: Poker + KryptowährungIn zwei Tagen, um 11:00 Uhr, beginnt das Stufe 1 des Initial Coin Offerings (ICO). CoinPoker vertreibt seine hauseigene Kryptowährung. Sie ist unter dem Kürzel CHP zu finden und davon soll es in dieser Phase 137,5 Millionen Token zu kaufen geben. Den Startkurs setzt man bei 1 Ethereum (ETH) zu 4.200 CHP an. Hoffentlich stimmt die Kalkulation dann auch noch. In den letzten Tagen ist der gesamte Kryptomarkt abgestürzt. So blieb auch ETH nicht vor einem massiven Absturz bewahrt. Ob dies der richtige Zeitpunkt zum Start eines neuen Altcoins ist?

Bereits vom 16. bis 22. November konnten Investoren zuschlagen. Davor gab es schon eine Pre-ICO-Phase und nun das Stage I ICO. Für Fachkundige ein logischer Prozess, für die meisten aber recht verwirrend. Fakt ist, dass man bei CoinPoker nur mit CHP spielen kann. Die Gewinne sind demnach nicht nur von den eigenen Fähigkeiten, sondern auch den Kursverläufen abhängig. Was jeder erfahrene Pokerspieler kritisch betrachten dürfte.

Bei CoinPoker spielen

Schon jetzt können Nutzer die CoinPoker Software herunterladen. Windows, Mac, Android und iOS werden unterstützt. Nebenbei läuft dann der Stage I ICO ab. Spätestens am 26. Januar ist die Phase beendet. Kurz darauf soll es eine zweite Stufe mit ebenfalls 137,5 Millionen CHP geben. Dann jedoch zu 1 ETH für 3.500 CHP. Danach sind dann 375 Millionen CHP-Token im Umlauf. Insgesamt existieren 500 Millionen davon. 25 Prozent behält sich also CoinPoker ein.

Allerdings gehen 15 Prozent davon an die Spieler, welche während der ICO-Phase bei den Echtgeldturnieren wieder ausgeschüttet werden. Am 21. Januar steht so ein Event an, bei dem es einen Tesla S zu gewinnen gibt.

Nach der ersten ICO-Phase erlaubte CoinPoker Anmeldungen von Spielern. Mehr als 30.000 Spieler haben bereits ihre Registrierung abgeschickt. 20.000 von ihnen die Software heruntergeladen. Mehr Informationen stellt CoinPoker mit seinem Whitepaper bereit.

Check Also

Auszahlung verweigert: Pokerprofi verklagt PokerStars

Auszahlung verweigert: Pokerprofi verklagt PokerStars

PokerStars soll sich vor dem US-Bundesgericht verantworten. Eingereicht wurde die Klage vom Pokerprofi Gordon Vayo. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.