Home / Casino / GambleAware erhält Rekordspenden zum Spielerschutz

GambleAware erhält Rekordspenden zum Spielerschutz

Die Organisation GambleAware setzt sich für den fachgerechten Spielerschutz und Beratung bei bestehender Spielsucht ein. Für den Betrieb ist man weitestgehend auf Spenden angewiesen. Vor kurzem prüfte man die Zahlungseingänge und erkannte, dass man 60% unter dem anvisierten Ziel lag. Doch plötzlich ging eine Transaktion ein, welche den Spendenbeitrag auf 9,4 Millionen Pfund anhob.

GambleAware CEO meldet sich zu Wort

GambleAware erhält Rekordspenden zum SpielerschutzZwar verfehlte die Organisation ihr Ziel ganz knapp, ist aber dennoch erfreut. Marc Etches arbeitet als Chief Executive bei GambleAware. Nach der großzügigen Spende musste er sich mit einem offenen Brief mitteilen:

„Im vergangenen Oktober haben wir unsere Bedenken bezüglich der Finanzierung von GambleAware durch die Industrie öffentlich gemacht. Ein halbes Jahr später ist es nur gerecht, dass wir, ebenso wie die Öffentlichkeit, all jenen in der Branche danken, die uns geholfen haben, rekordverdächtige 9,4 Millionen Pfund an freiwilligen Spenden für die 12 Monate zum 31. März 2018 zu erzielen. Insgesamt entspricht dies einer Steigerung von 16% gegenüber dem Vorjahr“, so Etches.

„Obwohl die Gesamtsumme weniger als das Mindestziel von 10 Mio. GBP betrug, was voraussichtlich deutlich zunehmen wird, war die Reaktion der Branche ermutigend. Wir akzeptieren jetzt Spenden für 2018/19 (bis 31. März 2019) und Spenden können nun auch online gemacht werden.“

GambleAware bittet nun darum die Brutto-Gambling-Rendite (GGY) selbst zu zertifizieren. Spendeneingänge erfasst man nun auf der Webseite.

Stete Verbesserungen geplant

Obwohl GambleAware schon seit vielen Jahren tätig ist, braucht man die Hilfe mehr denn je. So unterhaltsam Glücksspiele auch seien mögen, es steckt ein gewisses Suchtrisiko mit drin. Schnelle Gewinne animieren mehr haben zu wollen.

GambleAware bittet die Unternehmen der Branche darum, mindestens 0,1% des GGY zu spenden. Dadurch könne man den finanziellen Verpflichtungen nachkommen. Allein in Großbritannien sollen 430.000 Menschen spielsüchtig sein. Weitere zwei Millionen sind gefährdet.

Check Also

Die 5 besten Online Casino Spiele mit den besten und wertvollsten Boni

In der Glücksspielbranche hat sich vor Jahren einiges geändert. Früher war das Image total angekratzt …