Der deutsche Wettanbieter bet-at-home galt lange Zeit als Underdog und Geheimtipp unter den online Buchhaltern. Gute Quoten und eine verhältnismäßig große Auswahl führten zu einer wachsenden Beliebtheit des bereits 1999 gegründeten Unternehmens.

2011 begann die Aktiengesellschaft jedoch mit der Schaltung einer größeren Werbekampagne im deutschen TV, was zu einem rasanten Zuwachs an Kunden führte. Inzwischen gehört bet-at-home zu den festen Größen im deutschen und auch internationalen Sportwettengeschäft.

Wettangebot bei bet-at-home

Das Angebot bei bet-at-home ist in der Regel relativ groß und weitreichend. Der Ausgang von Sportevents aus der ganzen Welt und auch gesellschaftlicher Ereignisse wie Fernsehshows oder Grammy- und Oscarverleihungen können bei bet-at-home getippt werden. Besonders in den unteren Ligen variiert das Angebot der Sportwetten jedoch zeitweise. Im deutschen Fußball bietet bet-at-home beispielsweise gelegentlich Wetten auf die Spiele der Regionalligen oder Oberligen an, ignoriert diese allerdings auch immer wieder.

Alles in Allem ist das Angebot an Sportwetten jedoch mehr als zufriedenstellend, da die meisten Online Buchhalter diese unteren Ligen zu keinem Zeitpunkt in Ihrem Portfolio führen. Auch hinsichtlich der verschiedenen Sportarten bietet bet-at-home eine sehr große Vielfalt, die auch weniger populäre Sportarten wie Floorball, Cricket oder zahlreiche Wintersportarten beinhaltet.

Neben Sportwetten bietet bet-at-home, wie die meisten Anbieter von online Sportwetten, auch Poker und weitere Casino Games an. Livewetten sind bei bet-at-home ebenfalls möglich, allerdings in einem deutlich geringeren Umfang, als beispielsweise beim großen Konkurrenten bwin.
Die Website an sich ist sehr simpel und übersichtlich gehalten und lässt einen als Besucher sehr schnell zu Recht finden. Im Rahmen der Livewetten bietet bet-at-home bei einigen Ereignissen sogar einen Livestream, um die eigenen Wetten direkt und live verfolgen zu können.

Quoten bei bet-at-home

Unter dem rasanten Kundenzuwachs und den unzähligen TV-Spots haben leider auch die Quoten bei bet-at-home ein wenig gelitten. Fand man vor wenigen Jahren unter einigen Quoten zum Teil riesige Ausreißer, so haben sich diese inzwischen an den Durchschnitt angepasst.

Die Quoten bei bet-at-home sind in Ordnung, heben sich allerdings kaum mehr von denen der Konkurrenz ab. Im direkten Vergleich bei Quoten der Deutschen Fußballbundesliga liegen diese bei bet-at-home in der Regel sogar knapp unter denen des großen Konkurrenten bwin.

Zusammengefasst ist bet-at-home zu Recht einer der größten Aufsteiger unter den Anbietern von Sportwetten. Das große Angebot und die sehr übersichtliche Website machen Lust auf mehr und kompensieren die leicht gesunkenen Quoten.