Home / Magazin / Wer ist Roy Hodgson? – neuer Trainer von England

Wer ist Roy Hodgson? – neuer Trainer von England

Roy Hodgson England Trainer
Trainer Roy Hodgson
Roy Hodgson ist der neue Trainer der „Three Lions“ (englische Nationalmannschaft). Hier in Deutschland ein völlig unbekannter Mann. Zuletzt war er Teammanager der West Bromwich Albion in der Premier League. Er wurde extra für seinen neuen Job als Trainer der englischen Nationalmannschaft vom Verein freigestellt.

Hodgson ist 64 Jahre alt und in Croydon in England geboren. Erstaunlicherweise hat er schon so viele Vereine und Länder trainiert, so viele wie kaum ein Anderer. Unter anderem war er Trainer von Halmstads BK, Örebro SK und Malmö FF (alles Vereine in Schweden). Auch in der Schweiz hat er Neuchâtel Xamax, Grasshopper Club Zürich und sogar die schweizer Nationalmannschaft trainiert. In Italien war er Trainier von Inter Mailand und Udinese Calcio. In Norwegen hat er Viking Stavanger trainiert, in Dänemark den FC Kopenhagen und auch die finnische Nationalmannschaft hat er trainiert. Er ist Trainier bei bekannten Vereinen seit 1977 und hat auch in England viele Vereine trainiert, Bristol City, Blackburn Rovers, FC Fulham, FC Liverpool und seine letzte Station war bei West Bromwich Albion. Weitere Vereine sind Crystal Palace, Tonbridge Angels FC, Gravesend & Northfleet FC und Maidstone United. Eine Nationalmannschaft fehlt noch, er hat auch die Vereinigte Arabische Emirate trainiert.

Was auffällt ist einfach das er sehr sehr viel Erfahrung hat. Man könnte glauben er hat jeden Verein nur 1 Jahr trainiert, aber er war in Malmö FF fast 6 Jahre lang Trainer, die Nationalmannschaft der Schweiz hat er fast 4 Jahre trainiert und auch beim FC Fulham war er etwa 2 1/2 Jahre lang Trainer.

Seine erfolgreiche Zeit hat er 2009/10 als er LMA Manager of the Year 2009/2010 wurde (Trainier vom FC Fulham) und auch das Europa League Finale 2009/2010 mit dem FC Fulham erreichte. Was auch interessant ist, ist das er im Jahr 2006 während der WM, Mitglied der Technischen Studien Gruppe (TSG) der FIFA war. Die Gruppe sollte neue Trends des internationalen Fussballs aufzeigen.

Hodgson war auch Spieler bevor er Trainir wurde bei Crystal Palace, allerdings wie ich recherchiert habe nur mit wenig Erfolg. Auch interessant finde ich das er 1997 mit Inter Mailand in UEFA Cup Finale stand und im Elfmeterschießen gegen den FC Schalke verloren hat. Und noch eine letzte interessante Info, er spricht ausser seiner Muttersprache Englisch, auch Deutsch, Norwegisch und Italienisch. Nur in Deutschland war er noch nicht Trainer.

Check Also

Die großen Lotto-Gewinner um den Jahreswechsel herum

Die großen Lotto-Gewinner um den Jahreswechsel herum

2019 hat begonnen und rund um den Jahreswechsel gab es ein paar Glückspilze, welche bei …