Home / Magazin / Auch Italien schwächelt

Auch Italien schwächelt

Nachdem sich u.a. England zum Auftakt sehr schwer getan hat, erwischte es nun die Italienier, die gegen Paraguay nur zu einem 1-1 kamen.

Kurz vor der Pause ging Paraguay in Führung, die Italien, begünstigt durch einen Torwartfehler, nach kanpp einer Stunde egalisieren konnte.

Das Spiel der Italiener war zu einfallslos und so endete die Partie gerechterweise 1-1.

Zur Staistik:

0:1 Alcaraz (39., Kopfball, Torres)
1:1 de Rossi (63., Linksschuss, Pepe)

Buffon – Zambrotta, F. Cannavaro, Chiellini, Criscito – de Rossi, Montolivo – Pepe, Marchisio, Iaquinta – Gilardino
Einwechslungen: 46. Marchetti für Buffon, 59. Camoranesi für Marchisio, 72. di Natale für Gilardino

Villar  – Bonet, da Silva, Alcaraz, Morel – Vera, V. Caceres, Riveros, Torres – Barrios, Valdez
Einwechslungen: 60. Santana für Torres, 69. R. Santa Cruz für Valdez, 76. Cardozo für Barrios

Check Also

Pannen bei Glücksspiel-Anbietern mehren sich

Die großen Lotto-Gewinner um den Jahreswechsel herum

2019 hat begonnen und rund um den Jahreswechsel gab es ein paar Glückspilze, welche bei …