Frankreich

Kurzinfo
Bereits seit der ersten FIFA WM 1930 steht Frankreich in den oberen Rängen der Top-Mannschaften. Stars wie Zinédine Zidane und Laurent Blanc haben zum Erfolg Frankreichs beigetragen. Nach dem schnellen Ausscheiden bei der WM 2002 haben sie sich 2006 ins Finale gekämpft und scheiterten dort beim Elfmeterschießen.

WM2010
Die Franzosen stellen mit der der Qualifikation für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010™ und damit die vierte WM-Teilnahme einen neuen Landesrekord auf. Bereits Ende der 90er Jahre haben die Franzosen ihr Niveau deutlich gesteigert und gehören 2010 ganz klar zu den Top-Teams für die WM.

Qualifikation
Die Qualifikation wurde für die Franzosen sehr eng. Erst in den letzten Minuten in der Verlängerung des Playoff-Rückspiels gegen Irland, konnten sie mit einem 1:1 sich die Qualifikation sichern. Gegen die Rumänen, Serben und gegen Litauen war der Kampf eher schwach, so dass der steinige Weg gelegt war. Auch Im Spiel gegen Österreich verlor man mit einem 1:3. Erst nach etwas Druck vom Trainer erzielte man die ersten Siege und konnte sich so mit Mühe und Not das WM-Ticket sichern.

Stars der Mannschaft
Fabien Barthez, Zinédine Zidane, Claude Makelélé und Lilian Thuram hatten nach der WM 2006 ihren Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekannt gegeben und beendeten so auch ihre Karriere. Neue und viel versprechende Talente wie Patrick Vieiira sollen das Team wieder festigen. William Gallas steht in der Abwehr, während Lassana Diarra und Jérémy Toulalan im Mittelfeld positioniert sind. Thierry Henry ist der letzte der alten Spieler und trägt deshalb die Kapitänsbinde. Auch mit dem Rest der Mannschaft haben die Franzosen eine gute Chance zum Sieg 2010.

Trainer
Raymond Domenech trainierte vor seiner Amtszeit die Mannschaften des FC Olympique Lyon und  FC Mulhouse. Nach einer Berufung zum Trainer der A-Nationalmannschaft, brachte er es in den 70er Jahren auf acht Länderspiele. Seine Amtsübernahme 2004 wurde von den meisten Franzosen mit einer hohen Skepsis angesehen. Nach seinen schlechten Abscheiden bei der UEFA EURO 2008, ist Domenech nun etwas unter Druck, die WM-2010 zu gewinnen.

Bisherige Erfolge
– Weltmeister 1998
– Europameister 1984 und 2000
– FIFA Konföderationen-Pokals 2001 und 2003 Gewinner
 

Check Also

Hacker der britischen Lotterie erhält Haftstrafe

Die großen Lotto-Gewinner um den Jahreswechsel herum

2019 hat begonnen und rund um den Jahreswechsel gab es ein paar Glückspilze, welche bei …