Home / Magazin / Faszination Polosport

Faszination Polosport

Wer gerne Teamsportarten wie Fußball, Handball oder Basketball mag und dazu eine gewisse Affinität zu Pferden hat, wird gewiss auch ein Fan des Polo Sports sein. Die Faszination liegt in der Kombination aus Mensch, Tier, Mannschaftsgeist und Taktik, die auf einer Fläche so groß wie sieben Fußballfelder in den besten Einklang gebracht werden muss. In dieser einzigartigen Mischung aus Cricket, Golf und Hockey ist es das Ziel, den Ball mit Hilfe des Sticks hoch zu Ross ins Tor zu befördern.

Bei der Bekleidung sind Helm und Schutzpolster für die Knie zum Glück Pflicht, denn im Eifer des Gefechts kann es leicht zu Verletzungen kommen. Dennoch üben auch Damen diesen interessanten Sport aus, sogar in der Abwandlung Rad-Polo fühlen sie sich zu Hause.

Nach jedem Spielabschnitt müssen die Pferde gewechselt werden, daher hat auch jedes Team-Mitglied immer ein zweites Pferd mit dabei. Nicht anders ist das beim Elefanten- oder dem Kamel-Polo – auch hier werden die Tiere und Spielrichtung gewechselt, allerdings bei angepassten Feld- und Schlägergrößen. Noch tierfreundlicher ist nur noch Polo auf Geräten.

So gibt es das oben schon erwähnte Rad-Polo und gänzlich andere Bekleidung benötigt das Kanu-Polo, hier wird der Ball mit Hand und Paddel geführt und getragen werden Schwimmwesten und Gitterhelme. Ein Highlight findet jährlich auch immer in Kitzbühel statt mit dem schon legendären Valartis Bank Snow Polo World Cup, bei freiem Eintritt ist Action und Spannung garantiert und nicht ohne Grund ist das weltweit größte Polo-Turnier auf Schnee so beliebt. Es ist also sowohl der spezielle Sport an sich, als auch die Varianten in den vielen Ländern, die auch in den nächsten Jahren die Faszination Polo-Sport jung halten werden.

Check Also

Pannen bei Glücksspiel-Anbietern mehren sich

Die großen Lotto-Gewinner um den Jahreswechsel herum

2019 hat begonnen und rund um den Jahreswechsel gab es ein paar Glückspilze, welche bei …