Home / Magazin / EM Favoriten 2012 …

EM Favoriten 2012 …

EM Favoriten 2012Jetzt ist es endlich so weit. Die EM 2012 in Polen und der Ukraine startet. In Deutschland wird vor allem mit dem DFB Team gefiebert. Die Chancen stehen gut das wir nach den erfolgreichen letzten Jahren jetzt endlich wieder einen Titel nach Deutschland holen. Die komplette Stamm-Mannschaft ist fast seit 2 Jahren die Gleiche und viele aus der Stammelf sind schon viel länger dabei. Gute Beispiele sind Lahm, Schweinsteiger, Podolski und Klose. Alle vier Spieler waren bereits 2006 erfolgreich dabei und haben schon 6 Jahre gemeinsam in der Mannschaft gespielt.

Weitere Top Favoriten auf den EM Titel

Weiterer Favorit ist natürlich Spanien, viele Spieler spielen bei Real Madrid und dem FC Barcelona. Einige weitere kommen von Top Vereinen aus der Premiere League. Die Mannschaft hat bereits die letzten beiden möglichen Titel geholt, EM und WM Titel. Ausserdem besitzen die Spanier wohl als einziges Team eine ähnlich gute Qualität wie die Deutschen.

Man muss wohl auch wieder mit den Franzosen rechnen, diese haben Deutschland vor einigen Monaten geschlagen und sind auch zuletzt in guter Verfassung gewesen. Vor allem Ribery und Benzema wirken auf mich sehr sehr motiviert.

Eine absolute Top Mannschaft haben natürlich auch die Holländer. Dort findet man nur Schwächen im Defensiv Bereich vor allem in der Viererkette. Aber auch der Offensive Bereich mit Robben, van Persie, Huntelaar, Sneijdar und van der Vaart sucht seines Gleichen.

Mein Tipp für eine Überraschung

Das polnische Team hat mir zuletzt sehr imponiert und ist doch zurzeit sehr gut aufgestellt. Viele Spieler sind sehr motiviert aufgrund der Heim EM und Viele spielen in internationalen Klubs. Besonders die rechte Seite und der Sturm ist mit drei Dortmundern sehr gut besetzt.

Eigentlich immer Favorit

Die Italiener gehören eigentlich immer zu den Favoriten. Zuletzt sind die Italiener jedoch immer wieder aufgefallen in Zusammenhang mit Wettmanipulation. Derzeit haben Sie wohl andere Gedanken als den EM Titel und dürften froh sein das Viertelfinale zu erreichen. Für mich sind die Italiener in diesem Jahr ohne Chance auf den Titel.

Auch die Engländer haben immer zu den Titel Anwärtern gezählt, jedoch haben diese gerade noch einen neuen Trainer bekommen und wirken auf mich auch spielerisch noch weit entfernt von Mannschaften wie Deutschland oder Spanien.

Die Portugiesen habe einige Top Spieler, wenn nicht sogar die größten Stars mit Ronaldo und Nani. Allerdings haben die Portugiesen zuletzt immer enttäuscht bei Turnieren und ich glaube auch nicht daran das diese sich diesmal durchsetzen können. Sie werden wohl schon mit der deutschen und niederländischen Mannschaft in der Gruppe B große Probleme bekommen.

Fazit:

Es gibt für mich 4 Favoriten und dazu zählen Deutschland, Spanien, Frankreich und die Niederlande. Einer von diesen Mannschaft wird wohl Europameister. Ich denke, dass auch die Polen mit einer guten Dynamik sehr weit kommen können. Für mich ist für Polen auch der EM Titel möglich, allerdings muss ich zugeben das es eine sehr große Überraschung wäre.

Check Also

Pannen bei Glücksspiel-Anbietern mehren sich

Die großen Lotto-Gewinner um den Jahreswechsel herum

2019 hat begonnen und rund um den Jahreswechsel gab es ein paar Glückspilze, welche bei …