Home / Magazin / Dänemark macht das mit der Kader Planung mal anders

Dänemark macht das mit der Kader Planung mal anders

Trainer Olsen hat den dänischen Kader bekannt gegeben. Anders als seine Trainer Kollegen bei der EM hat er nicht mehr als die 23 erlaubten Spieler bekannt gegeben sondern weniger. Er gab 20 Spieler für das Turnier bekannt, drei weitere Plätze hält er sich zunächst offen um später diese noch zu besetzen.

Bei den meisten EM Teams wird zunächst ein Team nominiert mit mehr als 23 Spieler (vorläufiger EM Kader). Joachim Löw hat zunächst 27 Spieler nominiert und muss dann bis zum Turnier Start (Meldetermin 24. Mai) noch 4 Spieler aus dem Kader streichen.

Wer nun wirklich den besseren Weg geht, ist schwer zu sagen. Aber ich denke mal das z. B. Deutschland mehr Möglichkeiten hat als Dänemark. Hoffentlich fällt das Ergebnis im dritten Gruppen Spiel gegen Dänemark auch entsprechend aus.

Folgende Spieler sind für die Dänen bei der Euro 2012 auf jeden Fall schon dabei:

Dänemark Kader

Tor: Thomas Sørensen (Stoke City FC), Stephan Andersen (Évian Thonon Gaillard FC)

Abwehr: Lars Jacobsen (FC København), Daniel Wass (Évian Thonon Gaillard FC), Daniel Agger (Liverpool FC), Simon Kjær (AS Roma), Andreas Bjelland (FC Nordsjælland), Simon Poulsen (AZ Alkmaar)

Mittelfeld: Christian Poulsen (Évian Thonon Gaillard FC), Jakob Poulsen (FC Midtjylland), William Kvist (1. FC Nürnberg), Niki Zimling (Club Brugge KV), Thomas Kahlenberg (Évian Thonon Gaillard FC), Christian Eriksen (AFC Ajax), Michael Silberbauer (BSC Young Boys), Lasse Schøne (NEC Nijmegen)

Sturm: Dennis Rommedahl (Brøndby IF), Nicklas Bendtner (Sunderland AFC), Michael Krohn-Dehli (Brøndby IF), Tobias Mikkelsen (FC Nordsjælland)

Check Also

Hacker der britischen Lotterie erhält Haftstrafe

Die großen Lotto-Gewinner um den Jahreswechsel herum

2019 hat begonnen und rund um den Jahreswechsel gab es ein paar Glückspilze, welche bei …