Home / Magazin / Barnetta träumt von der Meisterschaft

Barnetta träumt von der Meisterschaft

Der Transfer ist abgeschlossen. Tranquillo Barnetta wechselt von Bayer 04 Leverkusen zu Schalke 04. Der 27-Jährige war ein Wunschkandidat von Trainer Huub Stevens, der den Mittelfeldspieler von den Gelsenkirchenern überzeugen konnte. „Er hat mir gesagt, dass sie genau so einen Spielertypen wie mich suchen, der auf mehreren Positionen einsetzbar ist“, erklärte der Schweizer bei seiner ersten Pressekonferenz nach Bekanntgabe des Transfers. So könnte Barnetta sowohl auf dem linken Flügel wie als Linksverteidiger in eine 4-2-3-1- oder einem klassischen 4-4-2- System auflaufen. Der flexible schweizer Nationalspieler hat aber auch Stärken im zentralen oder im defensiven Mittelfeld.

Doch warum Schalke? Barnetta hätte auch bei internationalen Spitzenklubs gute Chancen gehabt unterzukommen. Mit unter die großartige Atmosphäre in der Veltins Arena und die internationalen Aussichten haben den beidfüßigen Mittelfeldspieler maßgeblich beeinflusst. „Auch das Ausland hätte mich gereizt. Aber die gewaltigen Fans und die Möglichkeit, Champions League zu spielen, haben mich überzeugt. Außerdem war Trainer Stevens ein Grund“;  so der ehemalige Leverkusener gegenüber der Bild.

Besonders freut sich Barnetta darauf mit dem „Hunter“ auf Tor-Jagd zu gehen. „Mit Huntelaar zu spielen ist einfach top! Ich werde mein Bestes geben, damit er genauso viele Tore macht, wie in der letzten Saison. Auch kann ich mir sicher einiges abschauen, was die Kaltschnäuzigkeit vorm Tor betrifft.“ Ihm ist auch klar,  dass der Weggang von Raul ein Vakuum im Sturm hinterlässt. „Ich würde mich nie auf eine Höhe mit Raul stellen! Man kann ihn nicht ganz ersetzen, wir müssen als Mannschaft die Lücke füllen“, so der 27-jährige.

Tranquillo Barnetta, der ablösefrei von Leverkusen zu den Königsblauen nach Gelsenkirchen gewechselt ist, weiß was von der Mannschaft erwartet wird. „Die Champions League muss erstes Ziel sein. Aber der Meister-Titel ist das große Ziel, auf das alle in der Mannschaft hinarbeiten. Ich möchte Teil der Meister-Mannschaft sein“, wünschte sich der beidfüßige Schweizer.

Barnetta kann 194 Bundesligaspiele vorweisen, in denen er 25 Tore geschossen und 40 Vorlagen geliefert hat. Außerdem kann der 27-Jährige internationale Erfahrung in der Europa Liga vorweisen. Barnetta war acht Jahre lang  Bayer 04 Leverkusen treu. Jetzt scheint der Nationalspieler nach einer neuen Herausforderung zu suchen.

Check Also

Pannen bei Glücksspiel-Anbietern mehren sich

Die großen Lotto-Gewinner um den Jahreswechsel herum

2019 hat begonnen und rund um den Jahreswechsel gab es ein paar Glückspilze, welche bei …